BGNS | Beiträge zur Geschichte des Nationalsozialismus

Winfried Süß Winfried Süß

Kontakt

Winfried Süß
Zentrum für Zeithistorische Forschung (ZZF)
Am Neuen Markt
Tel.: +49 (0)331-28991 71
Fax: +49 (0)331-28991 60
E-Mail: suess@zzf-pdm.de
Website: www.zzf-pdm.de

Biographisches

Studium der Neueren und Neuesten Geschichte, Mittelalterlichen Geschichte, Kommunikationswissenschaft und Rechtswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München, 1994 M.A., 1999 Promotion, seit 1994 wiss. Mitarbeiter, seit 1999 Hochschulassistent am Historischen Seminar der LMU, 2005-2007 Habiliationsstipendiat am Historischen Seminar der LMU, 2007 Gastwissenschaftler am Max-Planck-Institut für internationales und ausländisches Sozialrecht, seit 2008 wiss. Mitarbeiter und Projektleiter am ZZF, Habilitation 2012, 2012/13 Vertreter der Professur für Politische Soziologie und Sozialpolitik in Göttingen, 2013/14 Vertreter des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte an der Bergischen Universität Wuppertal.

Interessenschwerpunkte

Geschichte des Nationalsozialismus und der Bundesrepublik Deutschland, Geschichte des modernen Wohlfahrtsstaats, Theorie- und Methodenfragen der Zeitgeschichte, Zeitgeschichte der Religion
und Geschichte sozialer Ungleichheit.

 

 

 

| nach oben |